Wasseraufbereitung

Self Service Industrial Analytics der nächsten Generation

Analysieren, überwachen und prognostizieren Sie Prozesse in ihrem operativen Kontext und steigern Sie die Rentabilität.

Wie wir helfen können
Nach einer kurzen Zeit von ca. 2 Monaten konnten bereits ca. 50.000kWh eingespart werden.
Zum Interview

Klärwerke speichern seit Jahren große Mengen ihrer Prozessdaten. Jedoch beschränkt sich die Nutzung dieser Daten oft auf Visualisierung und Berichterstattung, was die Möglichkeiten von datengetriebenen Effizienzsteigerungen begrenzt. Ausnahmen bilden Kooperationen mit externen Dienstleistern oder - in größeren Unternehmen - zentralen Forschungsabteilungen. Hierbei stehen nach einem langen Entwicklungszeitraum aber vor Allem punktuelle Lösungen im Vordergrund, die nicht den Kontext des Gesamtprozesses einbeziehen.

Um den Zusammenhang der gesamten Ereignisse in einer Anlage aufzudecken, zu verstehen und die richtigen Rückschlüsse zu ziehen braucht es jedoch das Prozesswissen aller Menschen im Produktionsumfeld.

Es ist Zeit für sofortige Antworten. Es ist Zeit für industrielle Analysen für jedermann. Es ist Zeit für TrendMiner.

Warum TrendMiner?
Techniker

Warum sollten Sie TrendMiner
für Ihre Industrieanalysen wählen?

Verbessern Sie die Gesamtleistung Ihrer Anlagen

Nutzen Sie den Wert der digitalen Technologie, um Assets zu überwachen, um eine möglichst effiziente und zuverlässige Leistung zu erzielen, und um vorherzusagen, wann Wartungsarbeiten erforderlich sind.

Steuern Sie Prozess-variationen einfach

Die biologische Abwasserbehandlung ist eine komplexe Wechselwirkung und empfindlich gegenüber Umweltveränderungen. Erweiterte Analysen können dabei helfen, die Leistung zu steuern.

Reduzieren Sie den CO2-Fußabdruck

Mit den sich ständig weiterentwickelnden Umweltvorschriften profitiert die Wasserindustrie von der Demokratisierung der Analytik und findet neue Wege zur Steigerung der Energieeffizienz.

Fachmann Portrait

Torsten Bonnen

Vorarbeiter Mechanische Instandhaltung/ Netzeinrichtung

Wirtschaftsbetrieb Mainz AöR

  • Beliebteste Funktion
  • Empfehlung
  • Einsparungen

Wie sind Sie das erste Mal auf TrendMiner aufmerksam geworden?

Ich wurde während meines Masterstudienganges im Energie- Betriebsmanagement an der TH Bingen auf TrendMiner aufmerksam. Die TH stellte uns das Programm vor und bot uns dieses an. Ich hatte direkt großes Interesse an TrendMiner, da der Einsatz für unsere Firma von großem Vorteil sein würde.

Das Bild zeigt Herr Bonnen an seinem Arbeitsplatz während er die TrendMiner-Software einsätzt.

Mit Hilfe dieses Programmes konnte ich während meiner Masterarbeit eine ausführliche Analyse unseres Belebtschlammverfahrens durchführen.

Mit TrendMiner ist es möglich, Analysen schnell und effizient durchzuführen.

Was macht Trendminder besonders für Sie?

Mit TrendMiner ist es möglich, Analysen schnell und effizient durchzuführen. Dadurch können ineffiziente Prozessverläufe aufgedeckt und verhindert werden. Gleichzeitig können mehrere Trends miteinander verglichen werden, wobei die Ansicht trotzdem sehr übersichtlich bleibt. Dies ist entscheidend dafür, dass Problematiken oder ineffiziente Prozessverläufe nicht untergehen.

Bei schleichenden Prozessverschlechterungen, die auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind, ist es vorteilhaft die Darstellung über mehrere Wochen oder Monate erstellen zu können, um den Zeitpunkt der eintretenden Verschlechterung analysieren zu können.

Welche Funktionen von TrendMiner nutzen Sie am häufigsten?

Die häufigste Funktion ist in TrendHub die Wertebasierte Suche und das aktiv geschaltete Monitoring.

Der Prozess der biologischen Abwasserreinigung konnte somit qualitativ und effizienter gestaltet werden.

Wie hat TrendMiner Ihren Arbeitsalltag verändert / bereichert?

Die Analysen können schnellstmöglich durchgeführt und entsprechend schnell werden aussagekräftige Ergebnisse bereitgestellt. Dadurch wird die eigene Produktivität enorm gesteigert.

Der Prozess der biologischen Abwasserreinigung konnte somit qualitativ und effizienter gestaltet werden.

Warum empfehlen Sie anderen Kläranlagen TrendMiner zu nutzen?

Ineffiziente Prozessverläufe können schnellstmöglich aufgedeckt werden. Zusätzlich können systemrelevante Prozesse überwacht werden. Falls die Tendenz zu einem negativen Prozessverlauf führt, kann vorher in diesen eingegriffen werden. Somit kann die Energieeffizienz der Gesamtanlage gesteigert und Ressourcen optimal eingesetzt werden.

… da den Problemen besonders schnell auf den Grund gegangen werden kann

Was sagen Ihre Kollegen zu der Arbeit die Sie tagtäglich mit TrendMiner verrichten.

Von den Kollegen kommen positive Rückmeldungen, da den Problemen besonders schnell auf den Grund gegangen werden kann.

Wer nutzt TrendMiner in Ihrem Betrieb?

Die Software wird von der Abteilung 4, Entwässerung eingesetzt. Momentan benutze nur ich die Software. In Zukunft sollen weitere Projekte angegangen werden, damit das Schichtpersonal durch die Software unterstützt werden kann.

Gebäudestruktur der Kläranlage

Welche generelle Einsparungen erleben Sie, seitdem TrendMiner im Einsatz ist?

Der Prozess der biologischen Abwasserreinigung ist sehr energie- und dadurch auch kostenintensiv. Nach einer kurzen Zeit von ca. 2 Monaten konnten bereits ca. 50.000 kWh eingespart werden.

BI Software ist häufig unnötig kompliziert und unübersichtlich – was genau macht TrendMiner zu der perfekten Software für Ihr Unternehmen?

TrendMiner bietet ein optimales Gesamtpaket, um Analysen durchzuführen und die Ergebnisse optimal darstellen zu können. Das Wissen, welches aus solchen Analysen generiert wird, kann optimal dargestellt werden. Die Performance der Software können die Anwender optimal einsetzen, da sie mit den Prozessen vertraut sind. Durch diese Software werden andere Perspektiven ermöglicht, um Problematiken zu betrachten und um die Auswirkungen näher beurteilen zu können. Aus diesem Grund ist die Software TrendMiner ein wichtiges Programm, um die Effizienz der Anlage stetig verbessern zu können.

Panorama der Kläranlage

Weiterlesen

Schließen

Was Sie mit TrendMiner
machen können

Illustration einer Klärwerkanlage

Datengesteuerte Entscheidungsfindung in großem Maßstab.

Spezialisten können die Leistung effizienter verbessern.

Schneller mehr Antworten auf alltägliche Herausforderungen finden.

Steuern Sie Ihren Prozess in einer hochgradig variablen Umgebung.

Funktionsübergreifende, analysegesteuerte Zusammenarbeit.

Nutzen Sie Daten, um Ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Erhöhen Sie das Situationsbewusstsein, um Ihren Prozess zu steuern.

Vollständige Prozesstransparenz über die Datenablage hinweg.

Visualize
Visualisierung von operativen Prozessen
Analyze
Analyse um Problemursachen zu erkennen
Monitor
Beobachtung für frühzeitige Warnungen
Predict
Prognose wahrscheinlicher Ergebnisse
Contextualize
Zusammenhänge erkennen und Performance optimieren

Folgende Firmen vertrauen bereits auf TrendMiner

Machen Sie heute den ersten Schritt.

Fordern Sie eine kostenlose Beratung an.

  • Persönliche, unverbindliche Beratung zu Ihrem Einstieg in TrendMiner
  • Beantwortung Ihrer Fragen durch unsere Experten